Artikel mit dem Tag "schreiben"



Schreiben · 05. Dezember 2019
Ich hatte es bereits angekündigt, dass ich auch im Dezember ein Schreibtagebuch führen möchte. Nun, die ersten 4 Tage sind ohne ein einziges Wort vergangen. Vermutlich war die Luft nach dem NaNo doch ein bisschen raus, ganz zu schweigen davon, dass ich am Dienstag meine Schullesung hatte, die ich sehr liebe, die aber auch ziemlich anstrengend ist. Schließlich habe ich auf das Telefonat mit meiner neuen Projektbetreuerin vom Verlag gewartet. Unser erstes Plotgespräch. Ich gebe zu, ich war...

Schreiben · 05. November 2019
Willkommen zu meinem Schreibtagebuch! Mit fünf Tagen Verspätung starte ich nun ebenfalls in den NaNo-November und hoffe, ich kann den Rückstand bald aufholen bzw. ausgleichen. Es ist schon erstaunlich, wie sich die Dinge bei mir immer wieder ändern und ich meine Pläne über den Haufen werfen muss. Ich habe heute tatsächlich ein komplett neues Projekt angefangen. Im Idealfall wird es mein Messebuch für die LBM 2020, kann aber auch sein, dass es erst später erscheint. Das richtet sich...

Schreiben · 07. Oktober 2019
Mein letzter Beitrag liegt auch schon wieder eine Weile zurück. Dafür habe ich heute eine ganz wunderbare Neuigkeit im Gepäck: ein neues Buch hat das Licht der Welt erblickt. Ich freue mich ganz besonders, Teil dieser Anthologie zu sein. Eine verrückte Idee, die uns plötzlich begeistert und nicht mehr losgelassen hat. Sechs Autoren, die sich im Mai zusammengefunden haben (ich habe davon berichtet), um nicht nur einfach ein Wochenende gemeinsam zu verbringen, sondern dabei auch produktiv zu...

Schreiben · 20. Juli 2019
Endlich ist es soweit! Seit gestern ist mein neues Verlagsbuch in allen Shops erhältlich. Ich freue mich so sehr! Der "ZigarrenHeld" schließt nun die ungeplante Triologie ab. (Ja, ich bin mir ziemlich sicher, auch wenn ich gleichzeitig nicht glauben kann, dass ich nie wieder auf einen Whisky bei Michael vorbeischauen werde) Ich schätze, es ist nicht einfach loszulassen, wenn die Kerle so viel Spaß beim Schreiben machen. Noch nie habe ich so lange auf ein Buch gewartet, aber manchmal...

Allgemein · 01. Juli 2019
Manchmal scheint es, als wäre man in einer seltsamen Schleife gefangen. Eine surreale Realität, die sich in regelmäßigen Abständen wiederholt. Da wird seit Jahren die gleiche Frage aufgeworfen, darüber gestritten, versucht, sich als besonders wissend darzustellen, mit Fakten geprotzt und Meinungen vehement vertreten. Jedes Mal erinnere mich mich daran, dass es eine Zeit gab, in der ich mich voller Elan beteiligt habe. Ich war erbost, fühlte mich betroffen, vielleicht manchmal sogar...

Schreiben · 25. Juni 2019
Vermutlich wäre es schlauer gewesen, bereits im Vorfeld auf meinen Podcast- Auftritt beim Cursed Verlag hinzuweisen, aber zum Glück kann man es ja (wenn man will) nachhören. Deshalb gibt es eben hinterher einen kleinen Beitrag an dieser Stelle. Seit einiger Zeit gibt es montags einen Podcast des Cursed Verlages auf Facebook zu diversen Themen rund zum Schreiben, Veröffentlichen und Verlegen. Diesmal durfte ich mich den Fragen der Zuhörer und von Julia stellen. Ich war im Vorfeld ganz...

Allgemein · 12. Juni 2019
Was für ein Wochenende! So richtig kann ich es immer noch nicht glauben wie großartig es in Hannover war. Dabei war ich mir zuerst gar nicht sicher, ob ich wirklich mitfahren wollte und vor allem, ob ich auf den Wagen der Aidshilfe Hannover und der Kampagne SVen möchte. Gleichzeitig wollte ich mir die Chance auch nicht entgehen lassen und es hat sich absolut gelohnt. Drei Tage CSD, drei Tage verdammt gute Stimmung, tanzen, lachen, Alkohol (jedenfalls ein bisschen), neue Leute kennenlernen...

Schreiben · 21. Mai 2019
Nach meinem letzten Blogbeitrag hatte ich mir nicht nur fest vorgenommen, wieder regelmäßig zu schreiben, sondern sogar einen Plan mit zukünftigen Beiträgen aufgestellt. Nun ja, ich und meine Pläne ... Aber die Ideen stehen natürlich immer noch und sie können theoretisch auch nicht verfallen, sodass ich jetzt einfach mal anfange. Im letzten Jahr habe ich recht wenig über mein Autorenleben gebloggt und wenn, dann meist nur als eine Art Zusammenfassung. Dabei gibt es so viele schöne...

Schreiben · 04. Februar 2019
Auch wenn es bereits Februar ist, wünsche ich allen ein frohes, wunderbares und erfolgreiches Jahr 2019. Meinem eigenen Vorsatz zum Trotz habe ich es im Januar nicht geschafft, auch nur einen Beitrag hier zu schreiben. Immerhin war ich nicht untätig, sondern habe mit Nachdruck an der Fertigstellung eines neues Buches für den Cursed Verlag gearbeitet. Wenn alles klappt und auch die Druckerei mitspielt, könnte es sein, dass es im März zur LBM einen dritten Teil aus dem Engel/Teufel-Universum...

Allgemein · 30. Dezember 2018
Wenn ich über das vergangene Jahr nachdenke, bin ich ganz zwiegespalten. Schreibtechnisch war es mehr oder weniger ein Desaster, ansonsten vermutlich eines der schönsten Jahre überhaupt. Ich habe das Gefühl, dass wohl tatsächlich eine gewisse Wahrheit dahintersteckt, dass man als Autor eher nicht so überglücklich sein sollte, um schreiben zu können :)))) Trotzdem möchte ich gern noch einmal auf einige besondere Momente zurückblicken. Die LBM, die im Schnee versank. Was für ein...

Mehr anzeigen