Allgemein

Allgemein · 23. März 2020
Jetzt war es doch recht still hier. Deshalb sende ich euch ein kurzes Lebenszeichen. Mir geht es soweit ganz gut. Zu Hause zu bleiben, ist im Grunde kein wirkliches Problem für mich, denn ich arbeite bereits seit einigen Jahren in meiner Wohnung. Trotzdem ist es in diesen Tagen anders. Meine Stimmung ist angespannter und meine Konzentrationsfähigkeit geht gegen Null. Ständig schwirren die Gedanken wild herum. Alles fühlt sich so surreal an. Vor allem in der letzten Woche war dieses Gefühl...

Allgemein · 12. Februar 2020
Ab heute gibt es auf meiner Webseite eine neue Unterseite mit dem Namen Kartengrüße. Dort befindet sich ein Formular, in das ihr eure Adresse eintragen könnt, um eine Postkarte von mir zu bekommen. Ich habe diese Idee bei der Autorin Kate Franklin entdeckt (schaut gern mal auf ihrer Webseite vorbei) und fand sie (also die Kartenaktion) so toll, dass ich das auch gleich ausprobieren möchte. Es gab schon einige Postkartenaktionen von mir, also lässt sich daraus auch ein Dauerthema machen....

Allgemein · 03. Januar 2020
Ich hoffe, ihr seid alle gut im neuen Jahr angekommen. Nun sind die ersten drei Tage auch schon beinahe vorbei und so langsam zieht der Alltag wieder ein. Ein neues Jahr bedeutet für mich auch, neue Pläne zu schmieden und über die Zukunft nachzudenken. Alles ein bisschen umzudekorieren und überhaupt etwas Neues anzufangen. Mein kleiner Schreibplatz wird bald anders aussehen (Ikea ... ich bin quasi auf dem Weg), Dann habe ich hoffentlich mehr Stauraum und Ordnung. Ich bin dabei mir ein...

Allgemein · 31. Dezember 2019
Es ist noch früh am Morgen. Eigentlich sollte ich noch im Bett liegen, aber der Tag wird heute ein bisschen voller als gewöhnlich, sodass ich wohl später nicht dazu kommen werde, ein paar Gedanken über das letzte Jahr aufzuschreiben. Bevor ich über 2019 nachdenke, habe ich meinen Rückblick vom letzten Jahr gelesen. Einiges ist recht ähnlich. Noch immer ist die Waage in einem Ungleichgewicht, aber ich glaube, es wird allmählich besser. Wie war mein Alltag als Schriftstellerin? Zäh ......

Allgemein · 08. Oktober 2019
Kennt ihr dieses kleine Zeichen? Es ist vermutlich ein bisschen oldschool, aber ich habe natürlich erst jetzt entdeckt, wie man einen RSS-Feed nutzt. Ich muss es wohl zugeben, ich beschäftige mich viel zu wenig mit meinem blog und meiner Webseite. Ich bin mir nicht einmal ganz sicher, ob es überhaupt Leute gibt, die hier regelmäßig vorbeischauen, was allerdings auch daran liegt, dass mich die DSGV immer noch ziemlich verunsichert, sodass ich die ganzen analytischen Mittel nicht nutze....

Allgemein · 15. August 2019
Als der CSD Magdeburg wegen einer Lesung angefragt hat, war ich sehr erfreut und glücklich. Die meisten wissen ja wie gern ich lese. Leider bekomme ich (für meinen Geschmack) viel zu selten Gelegenheit dazu. Ich habe mich dafür entschieden aus "Hoffnungsvoll verliebt" zu lesen, auch wenn das Buch bis zur Anmeldung noch immer nicht fertig war. Ist es jetzt im Übrigen auch nicht *seufz* Damals war ich mir allerdings sehr sicher, dass ich schaffen kann. Leider kamen dann knapp 3 Wochen...

Allgemein · 08. August 2019
In der nächsten Woche findet eine ganz besondere Veranstaltung statt. Zum ersten Mal lesen Jobst Mahrenholz und ich gemeinsam. Natürlich nicht aus einem gemeinsamen Buch, aber wir gestalten einen Abend zusammen für euch. Jobst liest aus "Haus aus Kupfer" und ich bringe mein nagelneues und bis dahin vermutlich leider noch unveröffentlichtes Buch "Hoffnungsvoll verliebt" mit. Es wird also quasi eine Buchpremiere. Das Ebook wird voraussichtlich im Laufe der Woche erscheinen. Damit ist die...

Allgemein · 01. Juli 2019
Manchmal scheint es, als wäre man in einer seltsamen Schleife gefangen. Eine surreale Realität, die sich in regelmäßigen Abständen wiederholt. Da wird seit Jahren die gleiche Frage aufgeworfen, darüber gestritten, versucht, sich als besonders wissend darzustellen, mit Fakten geprotzt und Meinungen vehement vertreten. Jedes Mal erinnere mich mich daran, dass es eine Zeit gab, in der ich mich voller Elan beteiligt habe. Ich war erbost, fühlte mich betroffen, vielleicht manchmal sogar...

Allgemein · 12. Juni 2019
Was für ein Wochenende! So richtig kann ich es immer noch nicht glauben wie großartig es in Hannover war. Dabei war ich mir zuerst gar nicht sicher, ob ich wirklich mitfahren wollte und vor allem, ob ich auf den Wagen der Aidshilfe Hannover und der Kampagne SVen möchte. Gleichzeitig wollte ich mir die Chance auch nicht entgehen lassen und es hat sich absolut gelohnt. Drei Tage CSD, drei Tage verdammt gute Stimmung, tanzen, lachen, Alkohol (jedenfalls ein bisschen), neue Leute kennenlernen...

Allgemein · 03. Juni 2019
Was für ein Wochenende! Eigentlich kann ich kaum fassen, dass ich es an den Laptop geschafft habe. Als ich gestern ins Bett gegangen bin, war ich mir ziemlich sicher, dass ich in den nächsten zwei Tagen nicht mehr aufstehen würde. Aber was einen nicht umbringt ... Es waren großartige Tage und Quedlinburg war als Gastgeberstadt für den Sachsen-Anhalt-Tag ganz bezaubernd. Natürlich spielt es auch immer eine Rolle, mit wem man seine Zeit verbringt, damit so ein Event tatsächlich zu einem...

Mehr anzeigen